Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

.


Herzlich Willkommen in unserer Bauhütte.

Schauen Sie sich in Ruhe um und falls Sie Fragen haben, wenden Sie sich an uns per Mail auf der Seite "Kontakt", oder bei einem Tag der offenen Tür.
Bei besonderem Interesse wenden Sie sich bitte an unseren Sekretär. Er wird zu gegebener Zeit eine Einladung zu einem unserer Gäste-Abende für Sie veranlassen.


Rubriken


  • Anfahrt zur Loge + Hameln Stadtplan
  • Kontakt zum Logenhaus, dem Meister vom Stuhl (Vorsitzender der Loge) und dem Sekretär
Der neue Vorstand unserer Loge


von links:
Roland Klingbeil, Sekretär
Martin Bauer, Meister vom Stuhl
Harald Wanger und Egon Töhle, Zugeordnete Meister
nicht im Bild: Torsten Gümpel, Schatzmeister









Kurz notiert:

Unsere neue Email-Adresse:           
mail@freimaurer-hameln.de






  • Hamelner Freimaurer überreichen zum 3. Mal in Folge eine namhafte Spende an ein soziales Projekt
    HAMELN. Ein Jahr lang hatten  die Frei-maurer der Loge „Zur Königlichen Eiche“ für das  Hamelner Frauenhaus gesam-melt. 4000 Euro kamen auf diese Weise zusammen.
    Der 1.
    Vorsitzende der Hamelner  Freimaur-erloge, Martin Bauer, auch als "Meister vom Stuhl" bezeichnet, überreichte jetzt Katrin Meister und Heidi Schaper vom Verein Frauenhaus Hameln einen symbolischen Scheck.

    Die Mitarbeiterinnen kümmern sich um notleidende Frauen und deren Kinder, sie
    helfen ihnen bei Schwierigkeiten bund in Krisensituationen.
    Dies können Beziehungsprobleme,
    Trennungen oder Scheidungen oder körperliche, seelische und sexuelle Gewalt
    sein.
    Dringend notwendig ist nach Angaben von Katrin Meister eine Umgestaltung
    des Außenspielbereichs, damit der für alle Altersgruppen attraktivist. Solche Projekte ließen sich aus den vorhandenen Geldern nicht finanzieren, erläutert Heidi Schaper. „Mit dem Geld der Freimaurerloge sind wir nun in der glücklichen Lage, einen großen Teil des Projekts umsetzen zu können“,
    freut sich Katrin Meister.
    red
    Spendenübergabe (v. li.): Harald Wanger, Katrin Meister, Martin Bauer, Heidi Schaper und Egon Thöle.
    FOTO: FN
    Text und Bild mit freundlicher Genehmigung der Hamelner Tageszeitung DEWEZET www.dewezet.de

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü